Pompeii Spielautomat von Aristocrat jetzt neu beim MyBet Casino

In letzter Zeit werden sogenannte 243 Gewinnwege Slots auch in Online-Casinos immer beliebter. Sie sind die hammermäßigen Spielautomaten, die Du bereits aus der Spielothek um die Ecke kennen dürftest. Bei 243 Ways to Win Slots kann man keine Gewinnlinien aktivieren, sondern spielt ausschließlich mit den verfügbaren Walzen (normalerweise 5), bzw. den auf ihnen erscheinenden Symbolen, die sich zu Gewinnkombinationen zusammensetzen. Und die summieren sich eben zu 243.

Zu dieser „alten und gleichzeitig neuen“ Generation von Slots zählt auch Pompeii, das von dem vor allem im englischsprachigen Raum sehr bekannten Automatenhersteller Aristocrat Games herausgebracht wurde. Pompeii, der Online-Slot, basiert dabei haargenau und in allen Einzelheiten auf dem gleichnamigen, relativ klobigen Automaten, der schon seit langem in Spielotheken zu den Favoriten zählte. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Aristocrat letztendlich auch eine Online-Version entwickeln würde. Und spielen kannst Du ihn beim bekannten MyBet Casino!

Pompeii Spielautomat

Bislang findest Du Pompeii noch nicht in allzu vielen Online-Casinos, aber Aristocrat wird seine Vertriebspartnerschaften sicherlich ausbauen. Wo Du den Video Slot vorfindest, ist er normalerweise auch kostenlos testbar. Du wirst dabei erkennen, dass es durchaus nicht immer oft verwirrend vieler Gewinnlinien bedarf um Spielvergnügen pur genießen zu können. Außerdem ist Pompeii ein Video-Slot ohne Download. Das heißt, Du öffnest und spielst ihn direkt in Deinem Internetbrowser.

Im Jahr 79 n. Chr. Brach in Süditalien der Vulkan Vesuv aus und verschüttete die antike römische Stadt Pompeii. So viel weißt bestimmt auch Du noch aus dem Geschichtsunterricht. Der Spielautomat von Aristocrat nimmt sich dabei dieses Themas an. Auf seinen insgesamt 5 Walzen findest Du demensprechend auch Gewinnsymbole wie den Delfin (Pompeii lag an der Bucht von Neapel), einen Streitwagen, einen Legionärshelm, ein Schwert, aber auch eine römische Goldmünze und natürlich den Vulkan, wobei die beiden letzteren Symbole Sonderfunktionen übernehmen. Der Vulkan (wir wollen ihn aus gegebenem Anlass schlichtweg als „Vesuv“ benennen) ist das Wild. Es kann daher innerhalb der Spielrunden alle anderen Symbole ersetzen und dadurch Gewinnkombinationen herbeiführen. Und wenn wir „alle Symbole“ sagen, dann meinen wir auch alle, denn Vesuv ersetzt auch das Scattersymbol, die Goldmünze! Das ist im Vergleich zu anderen gängigen Video Slots ungewöhnlich, denn bei diesen ist der Scatter in aller Regel von der Ersetzung durch das Wild ausgeschlossen. Den Scatter willst Du auch bei Pompeii sowieso häufig erblicken, denn er beschert Dir Freispiele. Aber aufgepasst! Erst ab mindestens dreimaligem Erscheinen (wobei von links nach rechts gewertet wird) legt er Dir Free Spins in den Schoß. Wir empfehlen Dir daher, dass Du immer zumindest mit 3 Walzen spielen solltest, ansonsten Pustekuchen mit Freispielen. Jawohl, richtig. Du kannst bei Pompeii auswählen, wie viele Walzen (mindestens jedoch 2) Du laufen lassen willst, wobei natürlich klar ist, dass Du auf jede Walze einen Einsatz tätigen musst. Bei 3 Scattern erzielst Du 10 Freispiele, bei 4 Goldmünzen sind es 15 und bei 5 erkleckliche 20. Als versierter Zocker weißt Du natürlich, dass man besonders bei diesen Freispielrunden wunderbar – da praktisch gratis – abräumen kann. Dabei hilft Dir dann auch noch der Vesuv, der abgesehen von seiner Funktion als Wild innerhalb der Freirunden auch noch Multiplikatoren vergibt, die auf Deine Gewinne angewendet werden. Allerdings geschieht das nur, wenn Du Vesuv entweder auf der zweiten oder der vierten Walze erblickst. Auf der zweiten Walze beschenkt er Dich mit einem Multiplikator von x3 und auf der vierten Walze von x4. Tritt er gar gleichzeitig auf beiden Walzen auf, so schraubt sich der Multiplikator auf stolze x15 hinauf! Auch an einen recht originellen Effekt hat Aristocrat gedacht: Wann immer Vesuv Dich unter Multiplikatoren „verschüttet“ erzittert das ganze Interface wie bei einem echten Vulkanbeben.